Quicklink TX Skype Server

3.595,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • QLTX
  • info@vision2see.de
  • +49 (0)89 / 693 991 50
Server zum Einbinden von Skypeanrufen in Liveshows  1 channel input/output (HD-SDI,... mehr
Produktinformationen "Quicklink TX Skype Server"

Server zum Einbinden von Skypeanrufen in Liveshows 

  • 1 channel input/output (HD-SDI, HDMI & NDI)
  • Compact single power supply
  • Erhältlich mit SDI+HDMI und SDI only 

Mit dem Quicklink TX können Sie einzelne Skypecalls nacheinander in Ihre Livesendung einbinden. Der Server empfängt die Videoanrufe und gibt diese an den Mischer über SDI oder HDMI weiter. Die Übertragung funktioniert in beide Richtungen sodass Ihre Teilnehmer den ausgespielten Content auch auf Ihrem Gerät sehen können. Sollten Sie mehrere Beiträge gleichzeitig ausspielen wollen, ist das über den TX-Duo bzw. den TX-Quad möglich. 

Quicklink-Skype-Beispielzeichnung

 

Zwei Modelle - mit und ohne HDMI-Ausgang

  1. TX-SDI: nur SDI-Ausgang
  2. TX: SDI- & HDMI-Ausgänge

Quicklink-TX-Anschluesse
Beispieldarstellung des TX 

Model TX-SDI TX
Multiple HD Skype Calls 1 1
10-bit SD/HD-SDI Video and SDI Embedded Audio Input/Output 1 1
HDMI Video and Audio Input/Output  
Analog Video Input/Output  
Analog Audio Input/Output  
AES/EBU Audio Input/Output  
NDI™ Video over IP   ✓*
Genlock/Sync Reference Input  ✓*
4K Upscaling  ✓
Hardware Unit Height   1 U
Price without tax 3.395 € 3.595 €


*Additional software required

Tabelle als PDF zum Download

 

Features des Servers:

  • Manage 4 incoming Skype calls to 4 SDI outputs
  • 4 professional SD/HD SDI input & outputs
  • Supports both I/O for NDI™
  • High Availability Option including Dual Power Supply & Raided drives
  • Skype TX controller software with control console
  • Ultra low delay: For instantaneous 2 way video/audio contributions
  • Video and audio free from adverts
  • Aspect ratio correction method: Scale your SDI input picture to your requested resolution
  • Customisable tally or information graphic overlay back to return caller
  • Talkback: Switch between 3 different audio sources
  • Screen sharing capability
  • Auto-Answer function
  • Embedded SDI audio (16 Channel in hardware)
  • AES balanced audio (additonal hardware required)
  • Remote Management Ethernet Port for bare metal restore
  • HD Recording Function
  • Free complimentary technical information via the Customer Portal

 

System: Skype
Kanäle: 1 in / out
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Quicklink TX Skype Server"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Lösungen für Bi-Direktionale Audio- / Videoübertragung

Mit den Quicklink-Serven können Sie externe Beiträge in Ihre Live-Sendung einbinden. Die Verbindung funktioniert in beide Richtungen. Heißt - die Server sind sowohl als Sendeeinheit, als auch zum Empfang von Gastbeiträgen einsetzbar.

  1. Server als Sender: Sie schließen Ihre Kamera & Mikrofon über SDI / HDMI an den Server an. Der Beitrag wird über das Web ans Studio, oder Ihre Zuschauer gesendet.
  2. Server als Empfänger: Der Beitrag wird über SDI an den Mischer ausgespielt und kann in die Live-Sendung integriert werden.

Quicklink-Studio-Solutions-ST55-ST100

Hier klicken für große Darstellung

Hier die zwei gängigsten Anwendungen:

Option A: Ihr Gast benutzt ein Smartphone, Tablet, oder Notebook / PC

Icon-Mobile

Hier ist kein Server zum Senden nötig. Die Daten werden über eine verschlüsselte Webverbindung übertragen. Der Server im Studio empfängt das Signal und gibt es an den Mischer weiter.

Option B: Ihr Gast benutzt professionelle Kameras und Mikrofone

Icon-Studio

Hier benötigen wir einen weiteren Server als Sender. Das Videosignal wird über SDI / HDMI in den Server eingespielt. Der Server im Studio empfängt das Signal über eine verschlüsselte Verbindung und gibt es an den Mischer weiter.

 

Optimale Kontrolle - Standortunabhängig

Die Koordination und Freigabe der externen Beiträge funktioniert online über eine intuitive Benutzeroberfläche. Dies Software ist browserbasiert und kann standortunabhängig bedient werden. Sie müssen also zur Einladung und Freigabe von Gästen nicht zwingend im Studio vor Ort sein. Alles was Sie brauchen, ist ein Online-Zugang zum Quicklink Manager. 

Quicklink-Manager-Monitor-vorschau-klein

Hier klicken für große Darstellung

 

Alternativ-Lösung über Skype

Hardware-seitig funktioniert das Prinzip ähnlich wie bei den Quicklink Studio-Servern. Die Teilnehmer werden von einer zentralen Stelle aus eingeladen und freigeschaltet. Anders als bei der oben beschriebenen Lösung benötigen Ihre Gäste hier einen Skype-Account. Der Server empfängt den Videocall ebenfalls über das Web und gibt ihn an den Mischer weiter. 

nl-workflow-skype-quicklink

Einzelne Gäste nacheinander oder mehrere gleichzeitig

Abhängig davon, wie viele Personen Sie gleichzeitig in die Show einspielen möchten, sind Server mit einem oder mehreren Kanälen nötig. Das gilt für beide Systeme. Wenn Sie einzelne Personen abwechselnd nacheinander dazu schalten möchten, genügen Server mit einem Kanal.  

Quicklink Manager vs. Skype

Warum gibt es zwei Systeme?

Ursprünglich wurden die Server speziell für die Arbeit mit Skype konzipiert. Durch hohe Anforderungen vom Broadcastern bzgl. Bildqualiät und Flexibilität im Worfklow hat Quicklink eine eigene Software entwickelt. 

Die wesentlichen Vorteile des Quicklink Mangagers

  • Gasteinladungen über SMS / WhatsApp / E-Mail
  • Keine Software oder App nötig
  • Admin ist nicht standortgebunden und kann Gäste über browserbasiertes Webinterface einladen und freigeben
  • Bild- und Audioqualität sind deutlich höher (bis zu 30Mbit/s)
  • Über frei definierbaren Buffer kann bei schwacher Internetverbindung eine gezielte Verzögerung definiert werden. Dadurch wird der Gastbeitrag vorab geladen und kann in hoher Qualität ausgespielt werden.

 

Bitte beachten: Der Quicklink Manager beinhaltet Cloud Service, Support und regelmäßige Sicherheits-Updates um die Übertragung zuverlässig zu verschlüsseln. Die jährliche Lizenzgebühr ist separat ab 2.520 € netto erhältlich. Weitere Details finden Sie in den Produktbeschreibungen der Studio Server. 

Die Wahl der Hardware

Quicklink Studio Server:

  • funktionieren mit der Quicklink-eigenen Software, dem Quicklink Manager
  • + Skype
  • + Microsoft Team

 

Quicklink Skype Server

  • funktionieren mit Skype und
  • Microsoft Teams

 

Wie viele Kanäle sind nötig?

Zeichnung-4-Kanaele

Abhängig davon, wie viele Gastbeiträge sie gleichzeitig einbinden möchten, sind unterschiedlich viele Kanäle nötig. Wenn Sie einen mehrerere Personen nacheinander schalten möchten, jedoch immer nur einen gleichzeitig, reicht ein Server mit einem Kanal. Um die Anzahl nach oben offen zu skalieren, können Sie im Studio mehrere Empfangs-Server miteinander kombinieren. 

Zuletzt angesehen