Wie funktioniert das Upgrade von Resolve 15 auf 16?

  1. Wichtig vor der Installation! Sie werden beim Öffnen der neuen Version aufgefordert, die Datenbank zu aktualisieren. Bevor Sie das tun, sollten Sie unbedingt Ihre Datenbank sichern. Das Database Backup dient hauptsächlich Sicherheitszwecken. Sie können jedoch auch auf die frühere Version zurückgreifen, falls dies gewünscht wird. Nutzen Sie dazu den Backup Command im Resolve Project Manager

    resolve-database-backup-demo

  2. Jetzt können Sie die aktuelle Version direkt von der Blackmagic Website herunterladen. Das Upgrade ist kostenfrei. Sie finden die verschiedenen Versionen in der linken Spalte unter “Aktuellste Downloads”. https://www.blackmagicdesign.com/de/support/family/davinci-resolve-and-fusion 
  3. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre Datenbank zu aktualisieren. (Ab hier benötigen Sie das Backup, falls Sie später mit älteren Versionen arbeiten möchten. Ein Downgrade ist ansonsten nicht mehr möglich.)

Kann ich mein Resolve 15-Projekt in 16 verwenden?

Ja, das ist möglich. Sobald Sie das Projekt speichern, wird es jedoch im Resolve 16-Format gespeichert und kann daher nicht in Resolve 15 geöffnet werden. Empfohlen wird daher ein Backup der Database.

Wie kann ich ein Upgrade von Resolve 16 (free) auf Resolve 16 Studio durchführen?

Zum besseren Verständnis - Resolve (Free) und Resolve Studio sind zwei eigenständige Software Produkte. Ist also nicht mögliche die kostenfreie mit der Bezahl-Version zu überschreiben. So funktioniert der Wechsel. 

  1. Wichtig! Machen Sie zuerst ein Database Backup. (Wie oben beschrieben). 
  2. Im nächsten Schritt deinstallieren Sie Resolve. Nutzen Sie dazu die Funktion Uninstall Resolve. Die Funktion finden Sie direkt in der App die Sie vorher auch zur Installation genutzt haben.

    resolve-uninstaller-demo

  3. Jetzt können Sie Studio installieren. Die aktuellsten Versionen finden sie hier: https://www.blackmagicdesign.com/de/support/family/davinci-resolve-and-fusion
  4. Wenn Sie den Aktivierungscode-Lizenz nutzen, benötigen Sie zur Freischaltung eine Internetverbindung. Wenn Sie den Dongle verwenden, funktioniert die Freischaltung auch offline. 

Hinweis: Durch das Backup der Datenbank sind alle Projekte, die Sie mit Resolve 16 (free) erstellten wurden, auch in Resolve 16 Studio verfügbar. 

Ich habe Resolve auf meinem Computer installiert und während des Startvorgangs hängt es auf dem Begrüßungsbildschirm.

 Das liegt höchstwahrscheinlich an der Computer-Hardware, die nicht den Anforderungen von DaVinci Resolve entspricht. Die Anforderungen können je nach Auflösung und Anwendung stark variieren. Die empfohlenen Hardwarespezifikationen und übersichtliche Grafiken zum Setup finden Sie hier: 

https://documents.blackmagicdesign.com/ConfigGuides/DaVinci_Resolve_15_Mac_Configuration_Guide.pdf

Kann ich die neue Resolve-Bearbeitungstastatur mit Resolve 15 verwenden? 

Um diese neue Tastatur verwenden zu können, müssen Sie auf Resolve 16 aktualisieren. Resolve 16 verfügt außerdem über die neue Cut Page, die mit dieser neuen Tastatur zusammenarbeitet und die Bearbeitung vollständig abschließt.

Ich arbeite derzeit mit der kostenlosen Version von Resolve und denke über den Kauf von Resolve Studio nach. Welche Vorteile habe ich dadurch?

Die kostenlose Version von Resolve bietet zwar eine enorme Menge an Tools. Langfristig haben Sie sicher mit der kostenpflichtigen Version mehr Spaß bei der Arbeit. Hier die wichtigsten Vorteile:

  1.  Geschwindigkeit: die kostenfreie Version nutzt nur eine Grafikkarte.  Resolve Studio kann gleichzeitig die Leistung von mehreren Karten nutzen. Sollten Sie also ohnehin überlege, Ihre Hardware nachzurüsten, können Sie mit Resolve Studio auch das Maximum aus Ihrem System herausholen. Ihre einzige Einschränkung ist die maximale Anzahl von Grafikkarten, die vom Betriebssystem unterstützt werden. Unabhängig davon, ob es sich um MacOS, Windows oder Linux handelt.
    Tipp: Nicht nur die Grafikkarte und der Prozessor sind entscheidend über die Geschwindigkeit. Ihr Storage hat ebenfalls einen relevanten Einfluss. Vereinfacht gesagt: Resolve ist nur so schnell, wie der Zugriff auf das Videomaterial, das aktuell bearbeitet wird. 
  2. Rauschunterdrückung: Dieses Feature ist nur in Resolve Studio enthalten. Sie werden auch feststellen, dass nur eine kleine Anzahl von Resolve FX-Plugins in der kostenlosen Version enthalten ist, während Resolve Studio alle Plugins enthält. 
  3. Auflösung: Resolve (free) kann nur mit einer maximalen Auflösung von 4K UHD ausgeführt werden. Resolve Studio kann mit jeder ausgewählten Auflösung ausgeführt werden kann. 
  4. 3D Stereoscop wird nur von Resolve Studio unterstützt.
  5. Teamwork: Über den Collaboration Mode können Sie gleichzeitig an dem selben Projekt arbeiteten. Dieses Feature ist auch in Resolve Studio verfügbar. 

Tipp: Die Variante mit Activation Code erlaubt Ihnen auf zwei Geräten gleichzeitig zu arbeiten.

Benötige ich eine Decklink-Karte oder UltraStudio 4K, um einen Grading-Monitor an Resolve 16 anzuschließen?

Resolve 16 Studio bietet die Möglichkeit, einen Monitor an Ihren Computer anzuschließen und ihn als Gradingmonitor zuzuweisen. Das Bild wird in 8 Bit angezeigt. 

Wenn Sie eine höhere Bitrate wünschen, müssen Sie den Monitor über eine Decklink-Karte oder ein UltraStudio-Gerät an Ihren Computer anschließen.

Wie funktioniert das Upgrade von Resolve 15 auf 16? Wichtig vor der Installation! Sie werden beim Öffnen der neuen Version aufgefordert, die Datenbank zu aktualisieren. Bevor Sie das tun,... mehr erfahren »
Fenster schließen

Wie funktioniert das Upgrade von Resolve 15 auf 16?

  1. Wichtig vor der Installation! Sie werden beim Öffnen der neuen Version aufgefordert, die Datenbank zu aktualisieren. Bevor Sie das tun, sollten Sie unbedingt Ihre Datenbank sichern. Das Database Backup dient hauptsächlich Sicherheitszwecken. Sie können jedoch auch auf die frühere Version zurückgreifen, falls dies gewünscht wird. Nutzen Sie dazu den Backup Command im Resolve Project Manager

    resolve-database-backup-demo

  2. Jetzt können Sie die aktuelle Version direkt von der Blackmagic Website herunterladen. Das Upgrade ist kostenfrei. Sie finden die verschiedenen Versionen in der linken Spalte unter “Aktuellste Downloads”. https://www.blackmagicdesign.com/de/support/family/davinci-resolve-and-fusion 
  3. Im nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre Datenbank zu aktualisieren. (Ab hier benötigen Sie das Backup, falls Sie später mit älteren Versionen arbeiten möchten. Ein Downgrade ist ansonsten nicht mehr möglich.)

Kann ich mein Resolve 15-Projekt in 16 verwenden?

Ja, das ist möglich. Sobald Sie das Projekt speichern, wird es jedoch im Resolve 16-Format gespeichert und kann daher nicht in Resolve 15 geöffnet werden. Empfohlen wird daher ein Backup der Database.

Wie kann ich ein Upgrade von Resolve 16 (free) auf Resolve 16 Studio durchführen?

Zum besseren Verständnis - Resolve (Free) und Resolve Studio sind zwei eigenständige Software Produkte. Ist also nicht mögliche die kostenfreie mit der Bezahl-Version zu überschreiben. So funktioniert der Wechsel. 

  1. Wichtig! Machen Sie zuerst ein Database Backup. (Wie oben beschrieben). 
  2. Im nächsten Schritt deinstallieren Sie Resolve. Nutzen Sie dazu die Funktion Uninstall Resolve. Die Funktion finden Sie direkt in der App die Sie vorher auch zur Installation genutzt haben.

    resolve-uninstaller-demo

  3. Jetzt können Sie Studio installieren. Die aktuellsten Versionen finden sie hier: https://www.blackmagicdesign.com/de/support/family/davinci-resolve-and-fusion
  4. Wenn Sie den Aktivierungscode-Lizenz nutzen, benötigen Sie zur Freischaltung eine Internetverbindung. Wenn Sie den Dongle verwenden, funktioniert die Freischaltung auch offline. 

Hinweis: Durch das Backup der Datenbank sind alle Projekte, die Sie mit Resolve 16 (free) erstellten wurden, auch in Resolve 16 Studio verfügbar. 

Ich habe Resolve auf meinem Computer installiert und während des Startvorgangs hängt es auf dem Begrüßungsbildschirm.

 Das liegt höchstwahrscheinlich an der Computer-Hardware, die nicht den Anforderungen von DaVinci Resolve entspricht. Die Anforderungen können je nach Auflösung und Anwendung stark variieren. Die empfohlenen Hardwarespezifikationen und übersichtliche Grafiken zum Setup finden Sie hier: 

https://documents.blackmagicdesign.com/ConfigGuides/DaVinci_Resolve_15_Mac_Configuration_Guide.pdf

Kann ich die neue Resolve-Bearbeitungstastatur mit Resolve 15 verwenden? 

Um diese neue Tastatur verwenden zu können, müssen Sie auf Resolve 16 aktualisieren. Resolve 16 verfügt außerdem über die neue Cut Page, die mit dieser neuen Tastatur zusammenarbeitet und die Bearbeitung vollständig abschließt.

Ich arbeite derzeit mit der kostenlosen Version von Resolve und denke über den Kauf von Resolve Studio nach. Welche Vorteile habe ich dadurch?

Die kostenlose Version von Resolve bietet zwar eine enorme Menge an Tools. Langfristig haben Sie sicher mit der kostenpflichtigen Version mehr Spaß bei der Arbeit. Hier die wichtigsten Vorteile:

  1.  Geschwindigkeit: die kostenfreie Version nutzt nur eine Grafikkarte.  Resolve Studio kann gleichzeitig die Leistung von mehreren Karten nutzen. Sollten Sie also ohnehin überlege, Ihre Hardware nachzurüsten, können Sie mit Resolve Studio auch das Maximum aus Ihrem System herausholen. Ihre einzige Einschränkung ist die maximale Anzahl von Grafikkarten, die vom Betriebssystem unterstützt werden. Unabhängig davon, ob es sich um MacOS, Windows oder Linux handelt.
    Tipp: Nicht nur die Grafikkarte und der Prozessor sind entscheidend über die Geschwindigkeit. Ihr Storage hat ebenfalls einen relevanten Einfluss. Vereinfacht gesagt: Resolve ist nur so schnell, wie der Zugriff auf das Videomaterial, das aktuell bearbeitet wird. 
  2. Rauschunterdrückung: Dieses Feature ist nur in Resolve Studio enthalten. Sie werden auch feststellen, dass nur eine kleine Anzahl von Resolve FX-Plugins in der kostenlosen Version enthalten ist, während Resolve Studio alle Plugins enthält. 
  3. Auflösung: Resolve (free) kann nur mit einer maximalen Auflösung von 4K UHD ausgeführt werden. Resolve Studio kann mit jeder ausgewählten Auflösung ausgeführt werden kann. 
  4. 3D Stereoscop wird nur von Resolve Studio unterstützt.
  5. Teamwork: Über den Collaboration Mode können Sie gleichzeitig an dem selben Projekt arbeiteten. Dieses Feature ist auch in Resolve Studio verfügbar. 

Tipp: Die Variante mit Activation Code erlaubt Ihnen auf zwei Geräten gleichzeitig zu arbeiten.

Benötige ich eine Decklink-Karte oder UltraStudio 4K, um einen Grading-Monitor an Resolve 16 anzuschließen?

Resolve 16 Studio bietet die Möglichkeit, einen Monitor an Ihren Computer anzuschließen und ihn als Gradingmonitor zuzuweisen. Das Bild wird in 8 Bit angezeigt. 

Wenn Sie eine höhere Bitrate wünschen, müssen Sie den Monitor über eine Decklink-Karte oder ein UltraStudio-Gerät an Ihren Computer anschließen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
DaVinci Resolve Studio DaVinci Resolve Studio
Resolve Studio Lizenz es in zwei verschiedenen Varianten zu kaufen. Beide Modelle haben Ihre Vorteile. Hier sehen Sie den Vergleich.
278,46 € mit MwSt.
234,00 € ohne MwSt.
Resolve Single Training Resolve Single Training
Tageweise buchbar. Individueller Inhalt nach Absprache. Auf Wunsch mit eigenem Content.
892,50 € mit MwSt.
750,00 € ohne MwSt.
TIPP!
NEU
DaVinci Resolve Seminar Einstieg Resolve Introduction Seminar
1-tägiges Seminar zum Einstieg in Resolve. Optimaler Start in die professionelle Post Postproduktion.
117,81 € mit MwSt.
99,00 € ohne MwSt.
Zuletzt angesehen